Aber ich kann es doch spüren!

Hochsensibilität als Potenzial nutzen