Einträge von Karin Abriel

“Schlaf gut!” – 7 Herangehensweisen, achtsam mit den Schlafbedürfnissen unserer hochsensiblen Kinder umzugehen

Der Abend naht. Die gewünschte Ruhe auch. Die Antennen unserer hochsensiblen Kinder sind überstrapaziert. Wieder ein Tag mit unendlich vielen Eindrücken, Erlebnissen und damit verbundenen Gefühlen. Jetzt endlich zur Ruhe kommen. Gleichermaßen notwendig für Kinder und Eltern. Aber, dann: “Mama, ich kann nicht schlafen!” “Mein Bauch tut weh!” “Papa, ich brauch noch was zu trinken!” […]

10 Dinge, die Eltern hochsensibler Kinder loslassen dürfen, um die bestmögliche Unterstützung im Alltag zu bieten

1. Bitte loslassen: Die Vorstellung, das eigene Kind könne irgendwie mit der Masse schwimmen. Ihr hochsensibles, oft hochintelligentes und wahrnehmungsbegabtes Kind wird immer anders sein. Ihre Herausforderung ist es, das bewusst zu erkennen, anzunehmen und in den Alltag so gut es geht zu integrieren. 2. Bitte loslassen: Die Vorstellung, irgendwann kehrt Ruhe ein. Ihr hochsensibles […]

Wie unsere Seele uns dabei unterstützt, einen guten Weg zu finden, mit der eigenen Hochsensibilität und mit der unserer Kinder umzugehen

Viele kennen sich das Lied vom großartigen Georg Danzer “Über meine Seele führt mein Weg…”. Was ist denn eigentlich unsere Seele? Das Wort wird viel strapaziert und viele pathetische Gedanken, viel Herzschmerz wird damit in Verbindung gebracht. Ja, unsere Seele lässt uns im Laufe unseres Lebens viele Schmerzen fühlen. Wir fühlen uns unverstanden, ungeliebt, nicht […]

10 Sätze, die Ihr hochsensibles Kind dabei unterstützen, ein gesundes Selbst-Bewusstsein aufzubauen

Für alle Kinder ist die Unterstützung eines gesunden Selbst-Bewusstseins unendlich wertvoll. Hochsensible Kinder haben es oft besonders schwer, ihren Wert bewusst wahrzunehmen, weil sie durch die Rahmenbedingungen unserer heutigen Zeit in ihrem So-Sein stark verunsichert werden. Ich weiß noch sehr gut, wie sehr ich mir damals als Kind gewünscht hätte, die im folgenden aufgelisteten Sätze […]

Gastbeitrag von Pädagogin Sarina Falk: “Bilder In Mir” – Wie es gelingen kann, Potential im Schulalltag zu fördern

Bilder in MIR –  Lebe dein inneres Potential! (Ein ganzheitliches Schulkind – und Jugendkonzept nach hochsensitiven Grundlagen) Gerade sehr sensible und sensitive Kinder sowie Erwachsene, finden sich in den herkömmlichen Strukturen im Kindergarten, in der Schule oder im Beruf oftmals nicht zurecht. Ich möchte die altbekannten Systeme nicht als schlecht bezeichnen dennoch passen sie einfach nicht […]

“Wie fühlst du dich?” – Warum es Sinn macht, gerade mit hochsensiblen Kindern darüber zu reden

„Gewissheit ist die Grundlage nach der die menschlichen Gefühle verlangen“ (Honore de Balzac) Dieses Zitat verdeutlicht sehr gut, wie wir unsere hochsensiblen Kinder unterstützen können, gefestigte Persönlichkeiten zu werden, die ihr Potential leben können. Für viele Familien ist es immer noch eine große Herausforderung offen über auftretende Gefühle zu sprechen. Das liegt unter anderem sicher […]

Wenn die Seele über den Körper spricht – Neurodermitis bei hochsensiblen Kindern

Hochsensibilität ist Ausdruck einer zarten Seele. Einer Seele, der sehr schnell alles zu viel wird. ALLES zu VIEL. Sensible Seelen leben in sensiblen Körpern, denen es oftmals sehr schwer fällt, sich ausreichend vor dem hektischen Alltag und dem vorherrschenden Zeit- und Anpassungsdruck zu schützen. Da der hochsensible Körper all die auftretenden Umweltreize nicht ausreichend verarbeiten […]

“Berühr mich!” – Wie Körperkontakt das Leben Ihres hochsensiblen Kindes bereichert

“Die Seele kann man nicht anfassen, aber berühren” (Robert Gampe) Meine Erfahrung in der Körperarbeit zeigt mir immer wieder den Zusammenhang zwischen Körper und Psyche untrüglich auf. Es ist schön wahrzunehmen, wie positiv hochsensible Kinder auf Berührung reagieren, wie schnell sie darauf ansprechen und wie problemlos Barrieren, die in der Kommunikation vielleicht entstehen, über den […]

Gastbeitrag von Kinesiologin Katharina Welan: “Dein inneres Kind”

Katharina ist Kinesiologin für hochsensible Menschen. Ihr Anliegen ist es, Menschen mit hochsensibler Veranlagung in ihre Stärke zu führen. Die Beschäftigung mit dem eigenen inneren Kind, das jeder Erwachsene mit sich trägt, ist dabei ein wesentlicher Aspekt. Um den Kontakt dazu wieder herzustellen, fertig Katharina wundervolle “innere Kind Puppen” an. Für uns (hochsensible) Erwachsene lohnt […]

Was mir hilft, meinen hochsensiblen Sohn im Schulalltag besser unterstützen zu können

Elterngespräch. Ich sitze einer Lehrerin meines Sohnes gegenüber. Noch bevor sie etwas sagt, fühle ich mich unverstanden. Außerdem fühle ich das Unverständnis meinem Sohn gegenüber. Ja, er ist anders. Ja, er findet sich mit diesem System nicht gut zurecht – nicht so wie sie, die Lehrerin, es sich wünscht. Ich fühle Wut, Zorn und großen […]