10 Sätze, die Ihr hochsensibles Kind dabei unterstützen, ein gesundes Selbst-Bewusstsein aufzubauen

Für alle Kinder ist die Unterstützung eines gesunden Selbst-Bewusstseins unendlich wertvoll. Hochsensible Kinder haben es oft besonders schwer, ihren Wert bewusst wahrzunehmen, weil sie durch die Rahmenbedingungen unserer heutigen Zeit in ihrem So-Sein stark verunsichert werden.

Ich weiß noch sehr gut, wie sehr ich mir damals als Kind gewünscht hätte, die im folgenden aufgelisteten Sätze zu hören (mein inneres Kind tut das teilweise heute noch :-). Auch meine Arbeit bestätigt mich immer wieder in meiner Wahrnehmung, dass die Macht der Worte enorm ist, wenn es darum geht, einen anderen Menschen zu erreichen.

Natürlich spüren Kinder, wenn Eltern für sie da sind. Das schönste Geschenk, das Sie Ihrem Kind machen können, ist, Ihr Da-Sein mit folgenden Worten immer wieder zu unterstreichen. Sicherheit, Selbstverantwortung und das Bewusstsein über die eigenen Stärken werden unterstützt und auf gesunde Art und Weise gestärkt.

  1. Ich bin stolz auf dich!
  2. Ich nehme wahr, wie es dir gerade geht!
  3. Du hast eine große Begabung, ich unterstütze dich dabei, gut damit umzugehen!
  4. Ich vertraue dir!
  5. Ich weiß, dass du das schaffst!
  6. Bitte komm zu mir, wenn du Hilfe brauchst!
  7. Ich bin immer für dich da, pass auf dich auf und beschütze dich!
  8. Ich helfe dir dabei, dich zu entspannen!
  9. Es ist so schön, dass es DICH gibt!
  10. Ich liebe Dich!

…und in einem meiner nächsten Beiträge möchte ich darüber schreiben, wie Worte dabei unterstützen können, Überidentifizierung zu vermeiden, sich als (hochsensibler) Elternteil liebevoll abzugrenzen und das Loslassen zu üben 🙂

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar